„Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist."

Victor Hugo

Infothek

Team- und Bereichsentwicklung

Arbeit in Teams stellt besondere Anforderungen an alle Mitglieder. Es ist notwendig, eine ganz spezifische Art der Beziehung aufzubauen, die ermöglicht, erfolgreich zu kooperieren, um den vorhandenen Ideenreichtum nutzbar zu machen.

Bei Teams handelt es sich um soziale Systeme, die nach eigenen Gesetzen funk¬tionieren und deren Binnendynamik nicht nur von Einzelpersonen abhängig ist.

Teams sind weder Organisation noch Gruppe. Die gesteigerte Möglichkeit zur Interaktion erlaubt mehr Kreativität, sie kann aber auch neue Probleme zwischen einzelnen Teammitgliedern erzeugen. Die Anforderung an die kommunikative Kompetenz der Mitglieder ist besonders hoch.

Erfolgreiche Teamarbeit braucht passende Kontextbedingungen; diese sind häufig der Schlüssel zu Erfolg oder Mißerfolg.

Bei der Berücksichtigung von Kontextbedingungen können auch größere operative Einheiten (Abteilungen, Bereiche) für die Umsetzung von Veränderungsprozessen entscheidend sein. Wir formulieren daher für Sie gerne auch Angebote, die sich auf größere operative Einheiten als Teams beziehen.

Team- oder Bereichsentwicklung ist dann eine sinnvolle Investition, wenn ...

  • wichtige Veränderungen bewältigt werden müssen.
  • zukünftige Aufgaben enge Kooperationen notwendig machen.
  • eine Stärkung der Einheit (Gruppe, Team, Abteilung) notwendig ist und eine Erhöhung der Man Power als Lösung nicht opportun ist.
  • zukünftig mit vermehrten, zeitlichen oder anderen Belastungen zu rechnen ist.
  • wenn Kommunikationsabläufe zu optimieren sind.
  • wenn strukturelle Veränderung nicht das gewünschte Ergebnis bringen.
  • wenn die Stimmung (genauer Kommunikation) schlecht ist.
  • wenn zukünftige Aufgaben zeitlich stabiles und robustes Vertrauen verlangen.

Teamentwicklung hat zum Ziel, die Arbeitsfähigkeit von Teams anzustoßen oder zu verbessern. Dabei wird eine Veränderung der Kommunikationskultur angestrebt. Es bedarf passender Reflexionsschleifen, die ermöglichen, gemeinsam über Kommunikation zu kommunizieren. Muster des Gelingens müssen Muster des Scheiterns ersetzen.

  • Vor dem Einstieg in der Team- oder Bereichsentwicklung bieten wir Ihnen ein persönliches Gespräch zur Auftragsklärung und Zielsetzung der gewünschten Dienstleistung an.
  • Danach erhalten Sie von uns ein detailliertes Angebot zur gewünschten Dienstleistung

 

Effizienz, Sparsamkeit im Zeitverbrauch und die Individualisierung unserer Angebote werden zum Vorteil für unsere Kunden.